Erdgeschoss: Raum 3 Stadtgeschichte und Wechselausstellung

  • Alte Ansichten der BrunsbŁtteler Stadthalle.
  • Frühe Schiffahrtslinien von Brunsbüttel nach Niedersachsen und Hamburg. Sogenannte Zeitschiffer transportieren bereits Torf, Vieh, Kartoffeln und vieles mehr "nach Fahrplan".
  • Erster Gemeindepolizeiwachtmeister August Kömm: Sein Helm, sein Säbel.
  • Der Nord-Ostsee-Kanal wird nach achtjähriger Bauzeit, während der 8000 Arbeiter beschäftigt sind, am 20.06.1895 eingeweiht. Es sind Baukosten in Höhe von 156 Mio. Mark entstanden. Schon zwölf Jahre später wird eine Erweiterung begonnen, die 1914 abgeschlossen ist. Die auf dem Kanal eingesetzten Lotsen haben unter Kaiser Wilhelm II einen Beamtenstatus.

Raum 2Raum 4